TÜV erledigt: Moto Guzzi V7 Ambassador mit Watsonian Manx

Ende letzter Woche war es soweit: Der Seitenwagen Watsonian Manx wurde vom TÜV abgenommen und eingetragen. Nun ist das Projekt fertig….außer noch einigen “Kleinigkeiten”. Ich hätte nicht gedacht, daß so ein Neuaufbau doch sehr umfangreich ist und im Detail sehr aufwändig sein kann. Dank eines erfahrenen TÜV Beamten (selber Gespannfahrer) und guter Vorbereitung war der Eintrag am Ende unkompliziert.
Nun stehen weitere Abstimmungsfahrten für Bremse vorne und ev. andere Übersetzung im Endantrieb auf ev.  6/32 an, obwohl der T3 Motor den 85 kg Seitenwagen bisher gut auf Spur bringt. Bei gutem Wetter wurden dann noch einige Fotos – auch mit dem Cabrioverdeck am Watsonian – gemacht:-):

HDRDSC_8145_1024 HDRDSC_8152_1024 HDRDSC_8153_1024 HDRDSC_8155_1024 HDRDSC_8157_1024 HDRDSC_8169_1024 HDRDSC_8172_1024 HDRDSC_8176_1024

Watsonian Manx : Seitenwagen nach Problemen nun angeschlossen

20160123_142031_800Endlich, nachdem ich den Seitenwagen ca. 4 mal an- und wieder abgebaut hatte, ist er nun an der V7 Ambassador angeschlossen. Für mich war es nach dem Anbau des Steib TR 500 an mein altes Gespann vor 15 Jahren eine 20160123_141947_800Herausforderung ohne die Klemmfäuste an den Kugelmäulern der untereren Anschlüsse nun mit den Flach-Streben der “englischen Anschlusstechnik” den Seitenwagen in der senkrechten und wagerechten auszurichten.
Freue mich auf eine weitere Probefahrt…

Watsonian angeschlossen…

SAM_1992_1024Nachdem die Streben von IWAN-Bikes lackiert waren,
habe ich den Watsonian an die Moto Guzzi V7 Ambassador angeschlossen und werde bei gutem Wetter
die ersten Probefahrt durchführen; eine Sorge macht mir noch die nicht perfekt eingestellet Vorderradbremse und ev. die eingebauten progessiven Gabelfedern im Einsatz auf der Straße.

SAM_1990_1024 20151206_145823_1024 SAM_1996_1024 SAM_1991_1024

 

 

 

Die Spurbreite habe ich auf 1250 mm bei der durchaus “niedrigen Höhe” des Beiwagen bei 16 Zoll Rädern  eingestellt, da eine weitere, ev. bessere und nicht so “sportlichen” Spurbreite von 1300 bis 1400 mm nicht zu einer für mich stimmigen Einheit des Gespanns führte.
Der Vorlauf liegt bei 300 mm und die Vorspur bei 20 mm.

 

Watsonian: Gespannanschlüsse

Logo-IBFlorian und Martin von IWAN-Bikes benötigten für ein Moto Guzzi V7 700 Projekt  Ersatzteile, die ich nach Ihrer Anfrage liefern konnte. 20151121_131314Als Ausgleich bekam ich ihre Hilfe und Fachwissen für das Gespann und für die unteren Anschlüssen gegen Erstattung der Materialkosten von ihnen angefertigte Streben….so ist sie halt die Guzzi Welt:
Man hilft sich schnell und problemlos; Großen Dank an IWAN-Bikes. Ich werde Euch besuchen; schade nur daß ihr nicht in der Nähe wohnt…Klasse Laden und patente Leute!

Hier schon die oberen Anschlüssen für den Watsonian:
Folie1 Folie2 Folie3 Folie4 Folie6

 

 

 

Folie5

 

Kabelanschluss Seitenwagen / Ölwanne undicht

20151021_180017_800Heute habe ich am Motorrad für den “Elektro-Anschluss” des Seitenwagens den Stecker montiert. Eingebaut habe ich nach langem Suchen einen kleinen, wasserdichten und verschraubbaren Kabelverbinder für Boots-und Yachtzubehör namens “Philippi Serie 692” gefunden, der  in den unterschiedlichsten Ausführungen auch 4-polig zu bekommen ist.
Beim Testlauf der Ambassador war mir auch eine Undichtigkeit an der Ölwanne aufgefallen, bei der 2 Schrauben “durchdrehten”. Nach dem  Warmlaufen habe ich das Öl abgelassen und die 2 Schrauben identifiziert, deren Gewinde defekt sind. Ich hoffe, das Problem mit einem Helicoil Einsatz zu beheben.
20151021_180034_800 20151021_180054_800PS: Den Stecker bekommt man u.a. hier:
Philippi Serie 692.
20151021_180002_800

Watsonian – Anschlüsse

4 arm kitGar nicht so einfach für einen englischen Seitenwagen die entsprechenden Anschlüsse zu bekommen, aber auch hier bekam ich tolle Unterstützung durch den ehemaligen Watsonian Importeur Peter Lohrè, der mir noch einige Teile zur Verfügung stellen konnteDSCN0335_800 ; weitere Hilfe bekam ich über die Bilder von Alex und Udo, die ebenfalls einen Watsonian fahren.

Hier einige Bilder über die Anschlüsse bei einer Moto Guzzi V7…
image2_800 image1_800 image_800

 

 

 

An dem Watsonian sind zur Zeit folgende Anschlüsse vorhanden:
20150904_173709_1024_800 20150904_173623_1024_800 DSCN0338_800 DSCN0337_800 DSCN0336_800

Seitenwagen an Moto Guzzi V7

20150830_170603_800Für den Anschluss des Watsonian benötigt man bei dem klassischen 4-Punkt Anschluss entsprechend gefertigte Teile, die früher der nun 83-jährig Hans Bauhs anfertigte und lieferte; ich habe selbst noch vor fast 15 Jahren Teile zum Anschluss eines Steib TR 500 von ihme bekommen: Sehr sympathisch, etwas eigensinnig, aber sehr hilfsbereit mit unendlich viel Erfahrung. Nach einem Telefonat mit ihm, empfahl er mich an Jochen Brett, der ebenfalls mit seiner Firma Brett ef-tech  im Gespannbereich tätig ist und für ihn seine Teile anbietet. Nach einigen Telefonaten und E-Mails konnte mir Jochen weiterhelfen und benötigte Teile liefern; ich bedanke mich an der Stelle für seine umgehende und optimale Unterstützung. IMG_2232_1024_800 IMG_2233_1024_800Weitere Unterstützung bekam ich im Moto Guzzi Forum von Alex und Mike. Ich habe wieder den vorderen Anschluss gewählt, wie ich es bisher ohne Probleme von meinem V7 Gespann kannte; auch der hintere, obere Anschluss wird übernommen. Für die beiden unteren Anschlüsse baue ich die Anschlussteile auf Flachbolzen um, wie es bei den englischen Seitenwagen Usus ist. Der Kugelkopf wurde abgeflext und wird duch eine Aufnahme für den Flachbolzen ersetzt:
DSCN0334_800DSCN0375_800

 

Für den vorderen unteren Anschlusspunkt wurde ein “Hilfsrahmen” für die Aufnahme des Flachbolzen angefertigt:

DSCN0374_800DSCN0372_800 DSCN0332_800