Siggi`s Moto Guzzi V7 Special läuft wieder…

Nach fast über 2 Jahren Revison von Endantrieb, 4-Gang-Getriebe und kompletter Motorüberholung einschließlich neuer Zylinder und Köpfe war es heute abend soweit: Siggis`s V7 wurde zum Leben gebracht.
Die Freude war bei uns sehr groß und Siggi glücklich, dass seine V7 nun wieder läuft.

Es zeigt sich mal wieder die alte Weisheit, dass bei einem Kauf einer solchen alten “Dame” die entsprechenden Antriebsteile vor der äußerlichen Verschönerung einem kritischen Blick standhalten müssen oder anders ausgedrückt: Bei einem solchen Neuaufbau muss technisch alles überholt werden. Aber egal…in der Ruhe liegt die Kraft und nun ist es vollbracht….

Siggi`s V7 Special: Es geht voran…endlich

Nach Aufbau der V7 von Siggi war ersichtlich geworden, dass einige Teile dringend überholt werden müssen:
Endantrieb, Getriebe, Zylinderköpfe und als Resultat und Erkenntnis daraus wurde auch der Motot komplett überholt. Leider kann man sich auf Aussagen von Vorbesitzern in der Regel nicht verlassen und vor einem kompletten Neuaufbau muss auch die Technik überholt werden; immerhin haben unsere Guzzi`s auch schon ein langes Leben hinter sich:-).
Gestern wurde nun wieder nach fast 2 Jahren Revision und Teile besorgen (u.a. 4-Gang Getriebe!) Hochzeit gefeiert:

 

 

 

 

 

 

 

Das nächste Projekt ist im Hintergrund zu erahnen: Kreidler Florett…..

Moto Guzzi V7 Bilder…

4_1024Immer wieder ist man versucht, seine oder andere Motorräder in “Szene” zu setzten; unsere Halle im Verkanthof von Christof bietet dazu die nötige Location. Hier einige Versuche, die ich mit Hilfe einer HDR Pseudobearbeitung ein wenig verfremde.
Freue mich, wenn ich demnächst meinen Rechner für RAW Formate erweitern werde, damit die Bildbearbeitung ebenfalls Freude bereitet… 🙂
5_1024 3_1024 1_1024 6_1024

 

TÜV u. Zulassung

N-SchildDie “alte Dame” Moto Guzzi V7 Ambassador hatte die Woche Geburtstatg: TÜV und Zulassungs erfolgreich bestanden…
Auch das H-Kennzeichen wurde ihr in Anbetracht des “hohen Alters”  verliehen; sicherlich aus Gründen der Kostenersparnis über Steuer/Versicherung etc. zu vernachlässigen, aber für mich und alle meine Motorräder Ausdruck für Alter und Erhaltungs-bzw. Bewahrungswürdigkeit. Auch Siggis Moto Guzzi V7 Special hat den TÜV bestanden. 😆

Choke und Bremshebel mit Starterknopf

20150125_150419_800 20150125_150405_800Sonntag hatten wir in unserer Halle ca. 2 Stunden Zeit zum “Schrauben”. Siggi nutzte die Zeit um die originale Bremsarmatur samt Starterknopf und den zur Bremsarmatur passenden Chokehebel einzubauen. Den Magura Chokehebel verpasste er den für die Befestigung notwendigen polierten Sockel aus eigener Fertigung an.
StarterknopfDen fehlenden Starterknopf fanden wir im Oldtimerbedarf der Firma OTS: ots-logo-468_800

Unsere Halle…

SAM_1344_800Nachdem wir Ende letzten Jahres die Halle aufgeräumt und etwas umgestaltet hatten, installierte Siggi mit seinem Sohn einiges an Licht und Reklameleuchten.
Heute nun im neuen Jahr wurde es noch etwas gemütlicher, indem nun mein Guzzi-Banner und noch weitere Bilder und Plakate die Wände verschönern.

Nun fühlen sich wir und unsere Guzzi`s noch besser aufgehoben: SAM_1341_800

SAM_1347_800

Siggi legte los…

P1040293_800Unglaublich, wie Siggi loslegen kann, wenn er Gas gibt. Unter den Händen eines sorgfältigen und talentierten Schraubers erwacht mit viel Liebe zum Detail eine Moto Guzzi V7 Special wieder zum Leben (Anmerkung des Autors: Der Mann kann “fast” alles 😆 )…
Im Juni hatte wir uns näher kennengelernt, im Juli stand meine Montagebank und zwischen August und Dezember legte Siggi so richtig bei seiner Guzzi los:Jpeg Jpeg Jpeg Jpeg Jpeg Jpeg Jpeg

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Überholung/Säuberung des Motors – Kupplung, Vergaser – sowie

Hinterradantrieb, Anlasser, Bremsen wurde mal wieder “Hochzeit” gefeiert und Motor mit Getriebe in den Rahmen eingesetzt.
Jpeg 20140906_155857_800_800 Jpeg 20141117_185748_800_800 20141117_185726_800_800 20141117_185647_800_800 20141114_163924_800_800

Danach kamen die bereits fertigen Anbauteile dran wie Vorderrad-Hinterradschutzblech sowie Armaturen, Tachogehäuse, Einzelsitz, Tank und Schaltung/Bremse.
Und auch der Kabelbaum und Batterie kamen wieder zum Einsatz. Und schon ist sie fast fertig und sieht wunderschön aus…entsprechend der Vorlage, die Siggi auf einem Bild gesehen hatte: 20141220_125915_800

Weitere Bilder, die Siggi während der Arbeiten zur Dokumentation von und bei der Restauration erstellt hat,sind auf der Seite Siggi`s Moto Guzzi V7 Special zu sehen…Viel Freude dabei!

Wir Guzzi V7 Fahrer sind nicht allein…

Später wird sie so aussehen: Cool und wunderschön...

Später wird sie so aussehen: Cool und wunderschön…

 

Klasse, wenn man durch sein Hobby und die gemeinsame Liebe zu Moto Guzzi V7 neue und nette Leute kennenlernt. Vor einem Jahr verkaufte ich einen Dämpfersatz an Siggi und nun stellte sich heraus, dass er ebenfalls eine Moto Guzzi V7 Special aufbaut und das auch noch Luftlinie ca. 5 km von mir entfernt. Nach einem Treffen scheint bei uns beiden die Chemie zu stimmen und wir überlegen, die Projekte gemeinsam umzusetzten. Anbei einige Bilder von Siggis schöner und sorgfältiger Restauration seiner Moto Guzzi V7 Special:

Der Rahmen ist fertig..

Der Rahmen ist fertig..

Vorderrad in Handarbeit poliert...

Vorderrad in Handarbeit poliert…

Gabel neu aufgebaut..

Gabel neu aufgebaut..

 

 

 

Instrumentenbrett mit Kräusellack bearbeitet..

Instrumentenbrett mit Kräusellack bearbeitet..

Kabelbaum wird geprüft ...

Kabelbaum wird geprüft …