Umbau Vorderradgabel auf Scheibenbremse – Bremszangen / Bremsscheiben / Schutzblech

Für die Gabel werden die Brembo P2 F08 Bremszangen verwendet. Die Sättel werden für die Überholung auseinandergeschraubt, vorher Sicherungsstifte und den Sicherungsbügel für die Bremsklötze entfernen. Die Bremskolben können mit Druckluft schonend gelöst werden (dicken Lappen gegen die Kolben halten). Die Reperaturkits von Brembo beinhalten die 3 Dichtungsteile und 2 neue Schrauben sowie die Schmierpaste für den Einbau der neuen Dichtungen. Kolben mit Riefen müssen erneuert werden und beim Zusammenbau den O-Ring nicht vergessen.

 
Die Original Bremsscheiben in Guss sind 300 mm im Durchmesser und werden mit den Adaptern mit 6 Schrauben verschraubt.

 

 

 

 

 

 

 

Das Schutzblech ist ähnlich dem V7 Schutzblech der Trommelbremse mit einem versetzten Halter für das Tauchrohr und anderen Streben für vorne und hinten (California 2)
Hier noch einige Bilder von der fast fertigen Gabel.

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.