Hochzeit: Rahmen und Motor/Getriebe

Endlich konnte der Motor samt Getriebe in den Rahmen eingesetzt werden. Scheinen die Teile einzeln gewichtsmäßig noch händelbar sein, haben sie zusammen ein ganz schönes Gewicht. Mit Hilfe von Wolfgang, vielen Tüchern über den Rahmenteilen und einem Rangierwagenheber zur Ablage wurde der Motor leicht gekippt in den Rahmen gesetzt und mit den Motorhaltestangen verschraubt und schon sieht das Motorrad ganz anders aus.20131018_162840_800 20131018_162903_800 20131018_162919_800 20131018_162938_800 20131018_162954_800

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.