Ciao a tutti aut..

Hervorgehoben

Tach zusammen,
wie man bei uns im Rheinland zu sagen pflegt…… 

Was erwartet euch?

    Informationen und viele Bilder über und von Moto Guzzi u.
    Moto Guzzi Treffen
    Aufbau einer V7 Ambassador und einer V7 Special
    Restauration eines IWL Berliner SR 59
    und andere schöne „Moppeds“ oder Oldtimer in Form einer „Blog-Seite“!

Bootstreffen2014A

Mein treues V7 Gespann fährt nun der Franz in Österreich

IMGP0126

„Boots-Tour“ für Behinderte in Bollendorf mit Thomas u. Peter

 MG V7 Ambassador mit Watsonian Manx

Neu: MG V7 Ambassador mit Watsonian Manx

 

Wer Lust hat, sollte sich Zeit nehmen, je nach Tageszeit einen Kaffee oder ein Glas Rotwein bereitstellen und…Viel Spass beim Lesen und Schauen.*

Dieter

 

Aktuell:
Ventileinstellwerkzeug für Moto Guzzi Motoren
Watsonian Manx an Guzzi V7 Ambassador

* Hinweis: Für die auf dieser privaten Webseite aufgeführten und umgesetzten baulichen und technischen Ausführungen sowie aufgeführten Hinweise übernehme ich keinerlei Garantie. Alle auf diesem Account gelisteten Hinweise erfolgen nach bestem Wissen, erheben aber keinerlei Ansprüche auf Vollständigkeit sowie technischer Gewährleistung!

 

Überholung Schaltung/Bremse

BuchseNach Reparatur des Getriebes stand vor dem Einbau die Überholung der Schaltung bei der Moto Guzzi V7 California an. Beide Schalthebel laufen in einem eingepressten Kupferring an der Aufnahme der Unterzüge für die Trittbretter. Die Kuperhülse ist zu weich, so dass sich im Laufe der Jahrzente die Welle abnutzt und schlackert. Ich hatte schon einmal für die Reparatur des Kurbelwellendichtrings eine sog. Büchse aus Stahlblech zur schnellen Reparatur von Wellen mit eingelaufener Dichtungsfläche verwendet und habe diese entsprechend angepasst auf die Kupferbüchse geschoben, so dass nun kein Spiel mehr im Schaltungs-und Bremshebel auftritt. Im Rahmen dieser Reparatur wurden auch spielfreie Winkelgelenke für die Hebelei eingebaut:
20160813_122120_1024 20160813_122309_1024 20160813_122315_1024

 

 

Schaltfeder Getriebe gebrochen?!

So sollte sie aussehen...

Schaltfeder: So sollte sie aussehen…

Auch die Moto Guzzi V7 850 GT California sollte bewegt und gefahren werden, mit dem Ergebnis, dass am letzten Wochenende auf einer Tour der Schalthebel plötzlich sehr beweglich war: vermutlich Schaltferder Getriebe gebrochen und damit die Rückstellung des Hebels nach dem Schaltvorgang nicht mehr greift. Also ab in die Garage und das Getriebe ausbauen….
20160727_171949_800 20160727_172004_800

 

 

 

 

Abends kam dann Michael in die Halle zu Besuch und zeigte mir seine wunderschöne Moto Guzzi 750 S3:

20160727_184726_800 20160727_184748_800 20160727_184758_800 20160727_184813_800 20160727_184910_800 20160727_184849_800

Internationales Pfälzer Guzzi Treffen 2016

Wieder einmal hatte Armin in Zusammenarbeit mit dem SV Vorderweidenthal zum Internationalem Pfälzer Guzzi Treffen eingeladen. Tolle Location, Klasse Veranstalterteam, coole Mucke und wie immer verrückte, lustige Guzzisten; um die 150 hatten sich angemeldet. Für das Kaiserwetter hatte wie immer Armin seine Beziehungen spielen lassen. Ein großes „Danke Schön“ dafür und wir sehen uns in 2017!
Nach 4 Tagen voller Erlebnisse mit tollen Menschen ging es wieder nach Hause; das neue Gespann hatte seinen Härtetest bestanden. Hier einige Bilder und Eindrücke:
088 002 038 024 050 124 162 039 165

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Bilder unter: Internationales Guzzi Treffen Pfalz 2016

Ein Video wurde ebenfalls in Netz gestellt: Internationales Pfälzer Guzzi Treffen

Ventileinstellwerkzeug für Moto Guzzi Motoren – nun auch für die „Kleinen“

IMG_3865_800Peter hat jetzt auch eine Variante für die kleine Serie,  also  Moto Guzzi V35-V75, erstellt, die noch einfacher zu händeln ist , da bei diesen Motoren die Ventile fast senkrecht stehen und somit so gut wie keine Winkelfehler auftreten.

IMG_3867_800 IMG_3866_800Wie immer ist seine Arbeit sehr gut ausgeführt und kann für einen vernünftigen Kurs von 49,00 Euro bei Peter :  solope@web.de bestellt werden!

Zylinderkopfschrauben nachziehen…

20160528_104953_800Die erste längere Fahrt – ca. 600 km – erinnerte mich durch Undichkeit an der Fussdichtung des rechten Zylinders nach einem Neuaufbau daran, die Zylinderkopfschrauben nachzuziehen. Trotz angebautem Beiwagen habe ich die 6 Schrauben pro Zylinder nach Demontage der Ventildeckels, der Kipphebel und der Abdeckung der oberen Imbus-Schraube nachgezogen und die Ventile neu eingestellt.20160603_125743_800 20160603_125712_800

Boots-Tour 2016 – Die Wilde 13…

DSC_8184_800Nach einem Jahr Pause fuhr ich wieder zu Peter`s Treffen: Boots-Tour. Dieses Jahr zum Thema „Die Wilde 13“: Das Treffen für Behinderte mit Ausfahrten fand zum 13. Male statt. Wie immer war es ein schönes Wochenende mit Freunden und behinderten Freunden; mit dem Wetter hatten wir Glück und wurden von Unwettern weitgehenst verschont.  Bis auf eine undichte Stelle an der Fußdichtung vom rechten Zylinder verlief die erste, längere Fahrt problemlos. Mehr Bilder dazu in der Bildergalerie 2016.

DSC_8370_800 DSC_8193_800 DSC_8207A_800 DSC_8209_800 DSC_8344_800 DSC_8304_800 DSC_8319_800DSC_8381_800DSC_8351_800